Startseite
  Über...
  On Tour mit Alex Band
  London Tag 1
  London Tag 2
  London Tag 3
  London Tag 4
  London Tag 5
  London Tag 6
  London Tag 7
  Gästebuch
  Abonnieren

http://myblog.de/two-starlets

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hey unsere lieben Mäuse, 

Heute haben wir einen Entspannten Tag eingelegt nach dem die Nacht nicht gerade toll war(wir haben keine Klimaanlage in dem Zimmer) und bei 25 Grad ist es nicht gerade prickelnd.

 Schon das Einschlafen wurde zur Qual, denn die Bettdecken sind hier in England gerne mal festgesteckt. Das Tani dann auch meckernd bemerkte und Jessi trocken meinte: zieh ihn halt einfach raus wenn er feststeckt, bei mir war er auch festgesteckt (wen auch immer sie mit ER meinte) *prust*

Nach dem wir um 3 Uhr ins Bett gegangen sind habe ich Tanja ein bisschen mit New Moon eingeschläfert was nichts gebracht hat außer einen leeren Akku :D .

Um 7 Uhr sind wir dan endgültig aufgestanden und haben uns für das Frühstück fein gemacht. Nachdem wir mit dem fertig waren sind wir nach oben ins Zimmer und haben uns für die Engländer aufgestaylt :P. Als wir mit allem fertig waren haben wir uns zu Fuß richtung Themse begeben und haben unser Häuschen auf dem Weg schon ausgesucht. Danach fuhren wir mit der Ubahn weiter richtung St. James Park und sind zum Buckingham Palace gelaufen. Ich kam aus dem Staunen garnicht mehr heraus. Nach dem wir da einen Fotoshoot hinlegten sind wir durch einen Park gelaufen und kamen am Oxford Circus raus und kauften erstmal Flip Flops für mich da ích meine kleinen Zehen total aufgerieben habe.

Nachdem ich mir schwarze rausgesucht hatte gingen wir weiter richtung Picadilly Circus dort haben wir uns erstmal hingesetzt und eine kurze verschnaufspause eingelegt. Als wir dan richtung Leicester Square gingen wir erst in einen Krusch Laden der hatte tolle Sachen WOW ich hätte mich dumm und dämlich kaufen können :D

 

Nachdem wir dort Postkarten und mitbringsel einkauften gingen wir weiter und holten uns erstmal was zu Essen und setzten uns dann an den Trafalgar Square hin und genossen das Wetter. Nachdem wir dort eine Stunde saßen gingen wir in die National Gallery und haben uns dort die Bilder angesehen (oder so getan...)

Kurz nachdem wir wieder draußen waren entschieden wir uns ein bisschen ins Hotel zu fahren das sich die Müdigkeit bemerkbar machte, dort angekommen grübelten wir schon nach was wir heute noch machen wollten und entschlossen uns in den Starbucks zu gehen wo wir uns erstmal Kaffee genemigten und die Leute beobachteten (Man lästern kann so schön sein :P )Danach brachen wir auf und gingen wir zur British Library und setzten uns in den Hof wo uns einen Ameise begegnete die wir Booboo tauften weil sie so klein war :D. Wir redeten über Gott und die Welt und machten Bilder.

Nach 2 Stunden brachen wir auf und holten uns Essen beim großen M und gingen ins Hotel um es dort zu genißen nur uns wurde beide Schlecht da die Chicken Nuggets nur nach altem Fett schmeckten *würg*.

 So das war eigentlich schon für heute, wir werden versuchen heute früher ins Bett zu gehen da morgen ein langer Tag wird.

Tanja +Jessi




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung