Startseite
  Über...
  On Tour mit Alex Band
  London Tag 1
  London Tag 2
  London Tag 3
  London Tag 4
  London Tag 5
  London Tag 6
  London Tag 7
  Gästebuch
  Abonnieren

http://myblog.de/two-starlets

Gratis bloggen bei
myblog.de





Tadaaa, wir leben noch (zumindest halb)

Heute war der große "Bustour-Tag" mit einem Ausflug zu Stonehenge und Oxford (das muss genäselt werden das Foorrrrd)! Um halb neun gings los (wir frisch gestärkt mit Schokocroissant) Richtung Stonehenge. Zum Glück hatten wir wieder bestes Wetter - nur die Klimaanlage vom Bus war etwas kühl (jaja und wir haben vorher noch gemeckert, dass wir kein kühles Zimmer haben).

Dort angekommen pilgerten wir wie hunderte andere Touris einmal um den berühmten Steinkreis herum (einen Fuß vor den anderen setzen und nur nich über den Japaner stolpern)

Jessi und ich setzten uns für einige Zeit einfach auf die Wiese und genossen die Aussicht. Schon nach einer Stunde (und einem 40-Sekunden-Ausflug in den Souvenir-Laden gings weiter nach Oxford. Zuerst gabs ne kurze Mittagspause in der "Innenstadt", dann brachen wir zu einem kurzen Rundgang auf. Die Colleges waren leider alle gesperrt, wegen diverser Abschlussfeiern und Hochzeiten. Laut Aberglaube bringt es Glück eine Braut zu sehen - wir haben zwei gesehen. Kann ja nur super werden // Als das Fußballspiel anfing waren wir gerade im Andenken-Shop - und dort hatten sie tatsächlich einen TV, alle Besucher standen gebannt davor und kuckten - inklusive wir (ok ich habe zwischendurch auch Shirts probiert)...und Jessi und ich sind seit heute offizielle Oxford-Studenten *Pulli herzeig*..jaaa da staunt ihr was???

Wir haben versucht, den ein oder anderen Oxford-Absolvent zu finden,....und zu behalten - aber lief nicht so gut...

Am späten Nachmittag gings mit dem Bus über die Autobahn zurück gen London (inklusive lustiger Geschichten unserer brillianten Reiseleiterin Nicole (aus HH ursprünglich für 1 Jahr als Au Pair in London - jetzt seit 22 Jahren dort - verheiratet, bald das 2. Kind....jaja...wir brauchen einen Oxford-Studenten *umkuck*)

Wir stiegen an der Haltestelle "Marble Arch" aus und liefen die komplette Oxford-Street runter bis nach Holborn (an der Tottenham Court Road vorbei). Dort verließ uns dann die Lust und wir nahmen den nächsten Bus zurück nach Kings Cross. Da wir hungrig waren, schauten wir uns nach einer Möglichkeit um, gut und günstig an Essen zu kommen. Wir fanden einen seeeeeeeeeeeeeeeeeeehr guten Thai/China/Japan Mensch der uns fröhlich bekochte. Satt und zufrieden lümmelten wir uns dann aufs Bett und kuckten einen "Möchtegern-Musiksender" der allerdings bereits besseres Programm bot als VIVA heutzutage *gg*

Liebe Grüße von

Jessi, Tani und der Booboo-Ameise ^^




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung